HYLITES: BikeFitterin & Coach Leonie Baginski

Leonie Baginski ist seit Mitte April 2023 Teil des Kölner HYCYS-Teams. Sie coacht, macht Leistungsdiagnostiken und Bikefittings.

Warum wir sie nach einem dreimonatigen Praktikum nicht mehr gehen lassen wollten? Weil sie durchzieht – in vielerlei Hinsicht.

Worauf bist du besonders stolz, Leonie?

In Bezug auf die Arbeit bin ich eigentlich immer dann stolz, wenn ich das Gefühl habe, die Kunden zufrieden mit ihrer und unserer erbrachten Leistung nach Hause schicken zu können.

Sportlich gesehen bin ich auf einige Einsätze in der 2. Triathlon Bundesliga stolz. Und auch auf meine erste gefinishte Langdistanz beim Ostseeman 2023, da die Vorbereitung verletzungstechnisch nicht optimal war und ich dort zwei Platten hatte. Nach dem ersten Platten wusste ich sofort, dass ich mich von dem Gedanken einer schnellen Zeit verabschieden muss. Dennoch durchgezogen zu haben, macht mich stolz.

Was ist das Mutigste, was du je getan hast?

Ich glaube, dass ich in meiner Ausbildung als Orthopädieschuhmacherin sehr oft über mich hinausgewachsen bin. In einem Handwerksberuf zu arbeiten, wo der Ton manchmal etwas rauer sein kann und auch ab und an noch die „alte Schule“ herrschte, hatte man es als Auszubildende nicht immer einfach. Rückblickend hat es mich damals sehr viel Mut und Kraft gekostet, für meine Rechte und Anliegen einzustehen.

Entscheidest du eher mit dem Bauch oder mit dem Kopf?

Ich schätze, dass ich ein totaler Kopfmensch bin. Ich zerdenke sehr viel und entscheide vorrangig mit dem Kopf. Gut funktioniert das meistens dann, wenn rationale Entscheidungen anstehen. Ich würde mir aber wünschen, meinem Bauch manchmal mehr zu vertrauen. Ich glaube nämlich, das macht es ein bisschen einfacher, seinen Weg zu verfolgen.

Wenn du ein Jahr lang nur noch eine Radstrecke fahren dürftest, welche wäre das?

Dann würde ich die „Tante Käthe“-Runde bei uns im Oberbergischen fahren. Die ist mit einigen Höhenmetern gespickt und geht über viele schöne kleine Dörfer, die verbunden sind mit schmalen Landstraßen. Der Name der Runde geht auf ein Familienmitglied einer Freundin zurück, das entlang der Strecke wohnt. Wenn ich mich recht erinnere, ist es aber weder eine richtige Tante meiner Freundin noch heißt sie Käthe. Ich würde sagen, dass der Name eine kreative Abänderung vom Ursprung ist und ein typisches Sender-Empfänger-Problem widerspiegelt. Sehr bekannt ist die Runde demnach wohl nicht im Oberbergischen …

Du interessierst dich für ein BikeFitting?

Auf dem Rad tut dir schon nach kurzer Zeit der Nacken weh oder die Hände fangen an zu kribbeln? Dann lass deine Sitzposition bei einem BikeFitting überprüfen und optimieren.

Klicke hier und buche dir direkt deinen BikeFitting-Termin bei Leonie in Köln.

Wird geladen ...
Betrieben von BooklyWordPress Booking Plugin

Du interessierst dich für ein Coaching?

Wenn auch du nach deinem Sparringspartner auf dem Weg zum sportlichen Erfolg suchst, melde dich sehr gerne bei uns.

Du kannst dich ganz unverbindlich von uns beraten lassen. Klicke hier und reserviere dir einen Beratungstermin.

Alternativ hinterlasse uns gerne im Kontaktformular deine Daten und wir setzen uns zeitnah mit dir in Verbindung!

HYCYS Triathlon Radsport Laufen Coach Team 2022 1

Sende uns eine E-Mail

20231113 HYCYS Triathlon Coaching DE

20231113 HYCYS Cycling Coaching DE

HYCYS Running Coaching DE

Du kannst bei uns generell Coachings für die Sportarten Radfahren, Triathlon und Laufen buchen. Diese Coachings sind erhältlich in drei verschiedenen Ausführungen (WHITE, BLUE & GOLD) und mit drei verschiedenen Laufzeiten (6, 12 und 24 Monate).

Eine detaillierte Übersicht aller Preise* findest du hier:

HYCYS Coaching QuickView DE

*Preis pro Monat

All unsere Coaches sind studierte Sportwissenschaftler, sodass die fachlichen Voraussetzungen vergleichbar und auf hohem Niveau sind. Bei der Auswahl deines persönlichen Coaches zählen zudem folgende weitere Faktoren:

Deine Ausdauer-Disziplin und dein sportlicher Schwerpunkt, deine persönlichen Bedürfnisse sowie unsere Kapazitäten. Wir versuchen immer, den für dich optimalen Coach aus unserem Team auszuwählen!

Du schließt zunächst ein Coaching mit einer initialen Laufzeit (6, 12 oder 24 Monate) ab und kannst nach deren Ablauf monatlich kündigen.

In deinen Trainingsplan lässt dein Coach alle Aspekte einfließen, die er für das Training berücksichtigen möchte: deine zeitliche Verfügbarkeit, deine Ziele sowie deine Stärken und Potenziale. Diese Voraussetzungen für deinen Trainingsplan findet ihr gemeinsam in einem persönlichen Gespräch heraus.

Dein Coach erstellt dir einen Zugang zu unserer Trainingsplattform, über die du dann einen Zugriff auf deinen Trainingsplan bekommst.

Die Trainingsplattform kannst du mit deinen Endgeräten (Garmin, Wahoo, Suunto, SRM etc.) und Zwift koppeln und so auch deine zu absolvierenden Einheiten für eine verbesserte Steuerung auf die Geräte laden.

Auf der Trainingsplattform werden auch deine Trainingsdaten analysiert, es können Auswertungen erstellt werden. Die Kommunikation zwischen dir und deinem Coach läuft hier über Nachrichten und Trainingsfeedbacks ab.

Ein Großteil der Kommunikation läuft über unsere Trainingsplattform today’s plan. Hier kannst du Rückmeldung zu jeder Trainingseinheit geben und erhältst das Feedback deines Coaches. Je nach Coaching-Paket hast du zudem regelmäßigen Telefonkontakt mit deinem Coach, um dein Training und alle wichtigen Fragen im Detail zu besprechen.

Wir hoffen natürlich, dass dieser Fall nie eintritt und du gesund und verletzungsfrei durch die Saison kommst. Sollte es dennoch mal passieren, dass du länger krank oder verletzt bist, kannst du dein Coaching pausieren. Ab einem Ausfall von mehr als 4 Wochen auf Basis eines ärztlichen Attests pausiert dein Coaching, bis du gesund bist.

Die Preise unserer Coachings sind monatliche Preise inklusive Mehrwertsteuer. Die Abrechnung erfolgt dabei für dich ganz bequem über eine monatliche Lastschrift, jeweils zum 10. des Monats. Ist deine Bank nicht an das SEPA-Verfahren angeschlossen, verwenden wir Paypal für die monatliche Lastschrift.

Das könnte dich auch interessieren

HYLITE Jean Surmont

HYLITES: Jean Surmont

Jean Surmont ist waschechter Hamburger und hilft von dort aus Athleten dabei, ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Wenn da nur nicht diese eine Sache wäre, die ihn dabei immer etwas wehmütig werden lässt ...
HYCYS Cape Epic Beitragsbild

Cape Epic 2024: So erging es dem HYCYS-Team

Mehr als 600 Kilometer und 16.000 Höhenmeter haben die Zweierteams auf ihren MTB bis zum Finale in Stellenbosch zurückgelegt.
HYCYS Beitragsbild Kohlenhydrat

Wie wirkungsvoll ist Kohlenhydrat-Periodisierung?

Kohlenhydrate sind ein wichtiger Treibstoff, da sie eine schnell verfügbare Energiequelle darstellen. Aber wie wirkungsvoll ist eine Kohlenhydrat-Periodisierung?