Egan Bernal zum Bike- und AeroFitting bei
HYCYS

Zusammen mit gebioMized haben wir Ende September den Tour-de-France- und Giro-d´Italia- Sieger Egan Bernal im Labor und im Velodrom in Büttgen gefittet. Für den 24-jährigen kolumbianischen Kapitän des Teams INEOS Grenadiers beginnt somit die Vorbereitung auf die Saison 2022. Nach dem er die Tour de France 2020 wegen Rückenbeschwerden vorzeitig aufgeben musste und damit seinen Tour-Sieg nicht wiederholen konnte, überzeugte er in diesem Jahr mit einem dominanten Sieg beim Giro d´Italia. Bereits seit 2018 arbeiten wir mit unserem Partner gebioMized und Egan Bernal an seiner Sitzposition und der Aerodynamik auf dem Rad.

Egan Bernal wurde von unserem Aero- und BikeFitting Experten Jonas Kraienhorst betreut. Bei dem Fitting wurde seine Position auf dem Straßen- und Zeitfahrrad nochmals unter die Lupe genommen. Denn nach seinen auftretenden Rückenproblemen 2020 haben wir ihm spezifische Übungen zusammengestellt, um seine allgemeinen körperlichen Voraussetzungen zu verbessern. Ziel war es, die aktuelle Sitzposition und die körperlichen Voraussetzungen erneut zu prüfen, auf eventuelle Veränderungen einzugehen und neue Potentiale für eine noch effizientere Sitzposition nutzen zu können. Sowohl auf der biomechanischen als auch auf der aerodynamischen Seite konnten wir durch die erarbeiteten Potentiale seine Position weiterentwickeln. Und, soviel dürfen wir verraten: Der Bolide von Egan wird in der Saison 2022 unter anderem mit einem optisch veränderten Cockpit ausgestattet sein.

Die Veränderungen der Position eines Profis liegen oft nur im Millimeterbereich. Aber auch diese kleinsten Änderungen brauchen bei einem Weltklasseathleten wie Egan Bernal, der täglich über mehrere Stunden auf seinem Arbeitsgerät in dieser Haltung verbringt, Zeit.

Professionelle Athlet*innen vereinbaren die Bike- und AeroFittings meist vor dem Wiedereinstieg in die Saisonvorbereitung. So können die neuen Anpassungen frühzeitig trainiert werden und die Athlet*innen haben genug Anpassungszeit bis zu den ersten Wettkämpfen.

Auch für Amateur und Hobbyathlet*innen ist der optimale Zeitpunkt für ein BikeFitting oder Aerofitting zu Beginn der Saisonvorbereitung. So kann man sich über mehrere Monate im Training an die neue Position gewöhnen.

Ziele des BikeFittings, egal auf welchem Leistungsstand der Athlet/Athletin ist, ist immer das richtige Verhältnis aus Aerodynamik, Komfort und der optimalen Kraftübertragung am Pedal. Mehr zum Thema Bike- und AeroFitting findet ihr in unserem Blog hier.

Für uns sind BikeFittings mit Weltklasseathlet*innen eine besondere Chance. Die Erkenntnisse aus der Zusammenarbeit mit den Spitzensportler*innen können wir dann bei unseren Fittings für Sportler*innen aller Leistungsklassen mit einbringen.

Hier könnt ihr einen BikeFitting Termin vereinbaren.

Das könnte dich auch interessieren

Tipps zum Fettstoffwechseltraining

Junkmiles KnowLeaks #1 – Fettstoffwechsel

Viele Mythen und Mysterien ranken sich um den Fettstoffstoffwechsel. Was bedeutet er physiologisch und warum ist er so wichtig?
Coaching und Training im Radsport und Triathlon

Ein persönlicher Coach? Jeder braucht einen!

Sowohl für Coach als auch für Athlet soll das Training und alles, was damit verbunden ist, Spaß machen. Das ist das Credo bei HYCYS!
Coach für Radsport und Triathlon bei HYCYS

Coached by science: die HYCYS Coachings

Coaching bedeutet für uns die ganzheitliche Performance-Optimierung eines Athleten. Egal ob Hobby-Sportler, ambitionierter Amateur oder Profi ...