Junkmiles Podcast – #24

Über degenerative Prozesse und der Möglichkeit entgegen zu wirken

„Ab 35 geht‘s bergab!“ Dieser durchaus demotivierende Satz mag für einige körperliche Prozess stimmen, sollte aber vor allem im Ausdauersport kritisch gesehen werden. Natürlich bringt das Älterwerden progressive Auswirkungen auf die Muskelfaserzusammensetzung oder die maximale Sauerstoffaufnahme mit sich. Mit sinnvollem Training lässt sich diesen Prozessen aber entgegentreten.

In der 24. Folge des HYCYS Podcasts „Junkmiles“ zeigen Daniel Beck (Journalist) und Björn Geesmann (Sportwissenschaftler) die unterschiedlichen körperlichen Aspekte auf, die im Alter eingeschränkt werden. Die beiden Podcast-Host versuchen aber vor allem deutlich zu machen, dass qualitatives Training dem Alternsgang deutlich entgegenwirken kann und gerade im Ausdauersport das Alter erstmal keine Grenzen setzen sollte.

Titel:

#24 | Training im Alter

Podcaster:

Björn Geesmann & Daniel Beck

Plattformen:

Spotify, iTunes, Google Podcasts, Apple Podcasts, Deezer und Co.

Das könnte dich auch interessieren

HYLITES: (bei) Simon Bäcker läuft. Und wie.

Simon ist DER Läufer im HYCYS Team. Wie er solche Top-Leistungen erreicht und was er seinen Athleten mitgibt, verrät er uns hier.

Ausdauersport und Thermoregulation.

Hitze beschränkt die Leistungsfähigkeit im Ausdauersport. Wir erklären, wie Athleten sich bestmöglich auf heiße Temperaturen einstellen.
Q&A-Special beim Junkmiles-Podcast

HYCYS Podcast Junkmiles – Übersicht

Science und Szene – der Podcast Junkmiles von HYCYS mit Björn Geesmann und Daniel Beck liefert Insights aus dem Triathlon und Radsport.