Björn Geesmann

Ob hinterm Schreibtisch, im Sattel oder an der
Stecke: Björn hängt sich immer voll rein – und
hält den Laden am Laufen. Mit Hirn, Herzblut
und jeder Menge Ausdauer.

Björn ist bekennender Wahl-Hamburger und Geschäftsführer von HYCYS. Das zwingt ihn natürlich regelmäßig hinter den Schreibtisch. Denn nicht nur Athleten, auch der Laden muss laufen. Lieber aber ist Björn draußen – sei es nach Dienstschluss auf dem Rad auf dem Hamburger Deich – oder, um z. B. bei Langdistanz-Triathlons mit seinen Athleten gemeinsame Erfolge zu feiern. Nach Daniela Bleymehls Roth-Sieg 2018 blieb ihm sogar die Stimme weg: Jubel, Trubel, Heiserkeit! Auch nach über 10 Jahren als Coach und Aero-Optimierer hat Björn den Wettkampf einfach im Blut.

Schon 2008, vier Jahre bevor er seinen Master in „Exercise Science and Coaching“ an der Deutschen Sporthochschule in Köln machte, kam Björn ins Team. Der Titel seiner Masterarbeit: „Physiologische Auswirkungen einer Ultra-Ausdauerbelastung“ zeichnete seinen Weg geradezu vor: Er ist der Triathlon- und Radsport-Experte für Langdistanzen, Ultra-Ausdauerbelastungen und Aero-Optimierungen. Mehr als 250 Sportler hat der A-Lizenz-Inhaber mittlerweile betreut. Darunter Top-Athleten wie die Triathlonprofis Patrick Lange, Daniela Bleymehl und Boris Stein oder die Radsportler Trixi Worrack und Gregor Mühlberger. Björn ist immer voll engagiert bei der Sache, auch und gerade, wenn er Sportlern hilft, sich neue Ziele zu stecken und sie zu erreichen. Björn to be wild!

Björn – kurzgefasst

Im Team seit: 2008

Zu finden in: Hamburg

Schwerpunkt: Triathlon- und Radsport-Coach, Geschäftsführer

Du möchtest dich persönlich von Björn trainieren lassen? Oder suchst nach einer individuellen Beratung auf höchsten Niveau?

Könnte dich auch interessieren

Guido Löhr beim Race Across America

Das wohl härteste Radrennen der Welt: Race Across America

Es gilt als das härteste Radrennen der Welt: das Race Across America. Wir haben eine kleine Galerie aus den letzten Jahren für euch gesammelt.
Daniel Schade und Jonas Kraienhorst

gebioMized & HYCYS: Know-How, Technik und große Leidenschaft

Es gilt die Biomechanik und Aerodynamik zu verknüpfen, um eine stabile und komfortable Position im Labor und dann eine aerodynamische im Velodrom zu schaffen.
Bedeutung von Laktat im Radsport und Triathlon

Laktat – der Dreh- und Angelpunkt des Metabolismus

/
Keine Begrifflichkeit wurde in der Sportwissenschaft häufiger diskutiert als Laktat. Dabei ist die Bedeutung und Wichtigkeit immens ...