Junkmiles Podcast – #29

TSS, ATL, CTL – die Einordnung einiger Metriken

Durch die Objektivierung des Trainings mittels Powermetern hat sich auch die Möglichkeit der Trainingsgestaltung und – analyse ausgiebig erweitert. Ausgehend von den basalen Metriken wie Geschwindigkeit, Herzfrequenz oder Strecke und unter Hinzunahme der Leistung, sind in den letzten Jahren auch zahlreiche Trainingsmetriken entstanden.

In der 29. Folge des HYCYS Podcasts „Junkmiles“ widmen sich Daniel Beck (Journalist) und Björn Geesmann (Sportwissenschaftler) unterschiedlichen Trainingsmetriken und versuchen diese passend einzuordnen. Eine große Unterscheidung ergibt sich schon zwischen Trainingsplanung und – analyse; aber auch zwischen der Sicht des Coaches und des Athleten. Ob TSS, ATL, CTL oder IF – die beiden Hosts sind Fans von „keep it simple“, versuchen aber auch aufzuzeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten die einfachen Metriken im Zusammenspiel aus objektiven und subjektiven Daten bieten.

Zur angekündigten Beratungsstunde geht es hier: www.hycys.de/junkmiles

Titel:

#29 | Trainingsmetriken – keep it simple, aber richtig!

Podcaster:

Björn Geesmann & Daniel Beck

Plattformen:

Spotify, iTunes, Google Podcasts, Apple Podcasts, Deezer und Co.

Das könnte dich auch interessieren

Skilangaluf Saisonpause Radsport Triathlon

Saisonpause und Detraining – Ein Überblick

Die Saisonpause ist fester Bestandteil der Trainingsperiodisierung. Ein Überblick über die Studienlage, Auswirkungen, Inhalte und Nutzen.

Junkmiles #37 | Coach und Autor Mario Schmidt-Wendling

Er zählt zu den Triathlon-Coaches der ersten Stunde und es wurde Zeit, ihn einzuladen!
Saisonpause und Detraining

Junkmiles #36 | Saisonpause und Detraining

Wie man eine Saisonpause gestalten sollte? Wir haben Fakten zum Detraining gesammelt und zeigen, warum es mehr um den Kopf als den Körper geht.