Junkmiles Podcast – #36

Warum es die Off-Season vor allem mental braucht

Unter Ausdauersportlern ist sie gerade in dieser Jahreszeit in aller Munde: die „Off-Season“. Geht es um die genaue Planung dieser, ist aber häufig nicht ganz klar, aus welchen Beweggründen man diese einlegt, welche Dauer sie haben sollte und wie genau man den richtigen Punkt für den Wiedereinstieg ins Training findet.

In der 36. Folge des HYCYS Podcasts „Junkmiles“ umreißen Daniel Beck (Journalist) und Björn Geesmann (Sportwissenschaftler) ein paar entscheidende Argumente bei der individuell richtigen Gestaltung der Saisonpause. Welche Faktoren dabei eine Rolle spielen? Und warum der Sportler weniger auf den Körper als mehr auf den Kopf und das Gefühl hören sollte? Alles zu den Themen Saisonpause und Detraining in der neuen Junkmiles-Folge!

Titel:

#36 | Saisonpause und Detraining

Podcaster:

Björn Geesmann & Daniel Beck

Plattformen:

Spotify, iTunes, Google Podcasts, Apple Podcasts, Deezer und Co.

Das könnte dich auch interessieren

Skilangaluf Saisonpause Radsport Triathlon

Saisonpause und Detraining – Ein Überblick

Die Saisonpause ist fester Bestandteil der Trainingsperiodisierung. Ein Überblick über die Studienlage, Auswirkungen, Inhalte und Nutzen.

Junkmiles #37 | zu Gast: Coach und Autor Mario Schmidt-Wendling

Er zählt zu den Triathlon-Coaches der ersten Stunde und es wurde Zeit, ihn einzuladen!
Kohlenhydrate im Ausdauer-Training

Junkmiles #35 | Kohlenhydrat-Periodisierung im Training

In der neuen Junkmiles-Folge geht es um die Abgrenzung und Wirkweise unterschiedlicher Einflüsse der Nahrungszufuhr auf das Training.