Junkmiles Podcast – #43

Von Anpassung und Aufbau der Mitochondrien

Der aerobe Stoffwechsel beschreibt sich in der Sportwissenschaft über die maximale Sauerstoffaufnahme – die sogenannte VO2max. Dieses wohl wichtigste Kriterium der Ausdauerleistungsfähigkeit wird entscheidend bestimmt durch die Anzahl und Funktionsweise der Mitochondrien in der Muskulatur.

In der 43.  Folge des HYCYS Podcasts „Junkmiles“ diskutieren Daniel Beck (Journalist) und Björn Geesmann (Sportwissenschaftler) über die Funktionen der Mitochondrien, die Anpassungswege und deren Stimuli aus dem Ausdauertraining. Welche Signaltransduktionswege wichtig sind und wie sich die Anpassung für den Radfahrer, Läufer oder Triathlet funktionieren kann? Alles in der neuen Junkmiles-Folge!

Titel:

#43 | Mitochondrien in the making

Podcaster:

Björn Geesmann & Daniel Beck

Plattformen:

Spotify, iTunes, Google Podcasts, Apple Podcasts, Deezer und Co.

Photocredit: pushing-limits.de

Das könnte dich auch interessieren

Optimale Planung eines Trainingslagers im Radsport und Triathlon

Junkmiles #45 | Ein Trainingslager richtig planen

Mallorca, Kanaren oder Sauerland? Bereits Anfang des Jahres oder doch kurz vor dem Hauptwettkampf? Wir helfen bei der Beantwortung der Fragen!
Exklusiver Rabatt Power & Pace

Gutschein für unsere BikeFittings mit 20 % Rabatt

Bist du auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für dich oder deine Trainingskollegen? Dann haben wir ein exklusives Angebot für dich!
Training im Radsport und Triathlon

Was ist eigentlich dieses Training?

Training im Radsport oder Triathlon ist eine strukturierte Art der körperlichen Be- und Entlastung, die den Athleten zum Wettkampf in Höchstform bringen soll.