Junkmiles Podcast – #43

Von Anpassung und Aufbau der Mitochondrien

Der aerobe Stoffwechsel beschreibt sich in der Sportwissenschaft über die maximale Sauerstoffaufnahme – die sogenannte VO2max. Dieses wohl wichtigste Kriterium der Ausdauerleistungsfähigkeit wird entscheidend bestimmt durch die Anzahl und Funktionsweise der Mitochondrien in der Muskulatur.

In der 43.  Folge des HYCYS Podcasts „Junkmiles“ diskutieren Daniel Beck (Journalist) und Björn Geesmann (Sportwissenschaftler) über die Funktionen der Mitochondrien, die Anpassungswege und deren Stimuli aus dem Ausdauertraining. Welche Signaltransduktionswege wichtig sind und wie sich die Anpassung für den Radfahrer, Läufer oder Triathlet funktionieren kann? Alles in der neuen Junkmiles-Folge!

Titel:

#43 | Mitochondrien in the making

Podcaster:

Björn Geesmann & Daniel Beck

Plattformen:

Spotify, iTunes, Google Podcasts, Apple Podcasts, Deezer und Co.

Photocredit: pushing-limits.de

Das könnte dich auch interessieren

Jobs im Radsport, Triathlon und Laufen

Dein Job bei HYCYS – werde Teil des Teams!

Du möchtest Coach, BikeFitter oder Leistungsdiagnostiker im Radsport, Triathlon oder Laufsport sein? Wir haben die Jobs für dich!
Q&A-Special beim Junkmiles-Podcast

HYCYS Podcast Junkmiles – Übersicht

Science und Szene – der Podcast Junkmiles von HYCYS mit Björn Geesmann und Daniel Beck liefert Insights aus dem Triathlon und Radsport.

Ketogene Ernährung im Ausdauersport

Wer sich ketogen ernährt, nimmt kaum Kohlenhydrate auf und der Körper holt sich seine Energie aus Fetten. Ideal für Ausdauersportler. Oder?