Werde Teil des HYCYS Teams!

HYCYS steht für systematische, ganzheitlich wissenschaftlich basierte Performance-Steigerung für Ausdauersportler – ob im Triathlon, Radsport oder beim Laufen. Wir wollen unser Team weiter verstärken und suchen zu September/ Oktober einen

Sportwissenschaftler (w/m/d) in Teilzeit für unser Institut in Köln

Sportwissenschaftler/ Sportstudierenden (w/m/d) in Teilzeit für unser Institut München

Du hast weitreichende Kenntnisse der Leistungsphysiologie und Trainingssteuerung sowie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaft (Schwerpunkt Trainingslehre, Leistungsdiagnostik, Leistungssport) oder ein aktuell noch laufendes Master-Studium?

Du verfügst über praktisches Wissen und Erfahrung im Bereich Triathlon und/oder Radsport, welches du wortgewandt vermitteln kannst? Als neue(r) Mitarbeiter(in) bei HYCYS führst du vorrangig physiologische Diagnostiken durch, berätst Kunden basierend auf den Ergebnissen, erstellst Trainingsprogramme und betreust Sportler(innen) via Email, Telefon und persönlich.

Als Teamplayer bringst du dabei deine Erfahrung und dein Wissen ein, arbeitest dennoch eigenständig und übernimmst Verantwortung. Mit deinem überdurchschnittlichen Engagement, welches du teilweise in freier Zeiteinteilung umsetzt, bist du fester Bestandteil eines jungen Teams bei HYCYS. Im täglichen Umgang mit unseren Kunden bist du kommunikativ und verfügst über ein selbstbewusstes Auftreten.

Bist du bereit für eine neue Herausforderung? Dann schicke deine Bewerbung bis zum 05. September 2020 via Email an Hosea Frick: contact@hycys.de.

Wir freuen uns dich kennenzulernen!

Das könnte dich auch interessieren

BikeFitting bei HYCYS zur Optimierung der Sitzposition

Warum ein Fitting zu Beginn der Saisonvorbereitung sinnvoll ist

Im Frühjahr erreicht uns der hektische Anruf des Radsportlers oder Triathleten: Das Trainingslager auf Mallorca steht an und plötzlich schmerzt das Knie...
Podcast Junkmiles - der HYCYS Podcast mit Björn Geesmann

Podcast “Junkmiles” – #01 | Tour de France

Welche Leistungen braucht es, um das gelbe Trikot nach Paris zu tragen? Wieso ist ein sehr guter Sprinter automatisch ein schwacher Bergfahrer?
Ironman 70.3 Gdynia mit Boris Stein und Patrick Lange

Ironman 70.3 Gdynia mit Patrick Lange und Boris Stein

Beim Ironman 70.3 in Gdynia (Polen) standen mit Patrick Lange und Boris Stein zwei HYCYS Athleten am Start. Eine Analyse von Björn Geesmann...