Dominik Lenz

Dominiks Domäne ist das BikeFitting – und er hat Spaß
dabei: Der Mann mit den tausend Talenten ist Sportler,
Tüftler und Theoretiker in einer Person.

Dominik ist eine echte Allzweckwaffe: Der ausgebildete Sport- und Fitnesskaufmann sowie Fitnesstrainer mit B-Lizenz verfügte schon über zwei Jahre Coaching-Erfahrung bevor er mit dem Studium „Sports Equipment Technology“, also Sportgerätetechnik, der Praxis auch noch das Theorie-Sahnehäubchen aufsetzte.

Seinen Studiengang, ein Mix aus Biomechanik, Medizin und Trainingslehre mit klassischen Ingenieursfeldern wie Physik, Elektrotechnik und Informatik beschloss Dominik nach drei Jahren mit gleich zwei Bachelorarbeiten: Erstens befasste er sich mit der „Aerodynamik von Rennrad-Laufrädern“, und zweitens entwickelte er einen Adapter, um einen Bremsenprüfstand fürs Testen von Rennrad-Scheibenbremsen aufzurüsten. Bevor er zu uns kam, arbeitete er in einem Sanitätshaus, wo er nicht nur Lauf- und Ganganalysen durchführte, sondern auch schon ein BikeFitting installierte. Diese Skills bringt er jetzt bei HYCYS in München voll zur Geltung. Dominik ist die Schnittstelle zwischen Athlet und Gerät – und platziert Sportler so individuell passgenau auf dem Bike, dass sie das Maximum aus ihrer Leistung herausholen.

Doch nicht nur andere, auch sich selbst setzt Dominik gern aufs Rad – wenn er nicht gerade schwimmt oder läuft. Der ebenso passionierte wie spaßorientierte Triathlet hat die olympischen und Mitteldistanzen schon mehrfach bezwungen. Nächstes Ziel: die Triathlon-Langdistanz. Do it, Dominik!

Dominik – kurzgefasst

Im Team seit: 2019

Zu finden in: München

Schwerpunkt: BikeFitting

BikeFitting par excellence mit Domink: kein Problem. Wir beantworten dir alle Fragen rund um unsere Fittingangebote.

Könnte dich auch interessieren

Guido Löhr beim Race Across America

Das wohl härteste Radrennen der Welt: Race Across America

Es gilt als das härteste Radrennen der Welt: das Race Across America. Wir haben eine kleine Galerie aus den letzten Jahren für euch gesammelt.
Daniel Schade und Jonas Kraienhorst

gebioMized & HYCYS: Know-How, Technik und große Leidenschaft

Es gilt die Biomechanik und Aerodynamik zu verknüpfen, um eine stabile und komfortable Position im Labor und dann eine aerodynamische im Velodrom zu schaffen.
Bedeutung von Laktat im Radsport und Triathlon

Laktat – der Dreh- und Angelpunkt des Metabolismus

/
Keine Begrifflichkeit wurde in der Sportwissenschaft häufiger diskutiert als Laktat. Dabei ist die Bedeutung und Wichtigkeit immens ...