Handhabung COVID-19: 2G-Regel in unseren Instituten

Aufgrund der aktuellen Zuspitzung des Infektionsgeschehens rund um das COVID-19-Virus, gilt bei uns ab einschließlich Montag, den 22.11.2021 und bis auf Weiteres die 2G-Regel.

Bei der Entscheidung richten wir uns nach den Verordnungen der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Bayern, in denen wir jeweils mit einem Institutsstandort vertreten sind. Zwar haben diese Verordnungen kein ganz einheitliches Bild für unsere „körpernahen Dienstleistungen“; im Sinne der Eindämmung des Infektionsgeschehens wählen wir aber die – aktuell in Hamburg und Nordrhein-Westfalen verpflichtende – Handhabung der 2G-Regel.

Daher gilt ab Montag, den 22.11.2021, dass wir Dienstleistungen wie Leistungsdiagnostiken und BikeFittings in unseren Instituten in Köln, Hamburg und München nur noch für Geimpfte und Genesene durchführen.

Geimpft: Als geimpft gelten Personen, die mit einem in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoff geimpft wurden und bei denen nach Gabe der letzten Impfstoffdosis mindestens 14 Tage vergangen sind. Der Impfstatus ist anhand des Impfpasses oder eines (digitalen) COVID-Impfzertifikats der EU nachzuweisen.

Genesen: Als Genesen gelten Personen, die eine gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, die weniger als 6 Monate zurückliegt. Als Nachweis müssen Genesene ein Genesenenzertifikat auf Basis eines positiven PCR-Tests, der mindestens 28 Tage und maximal 180 Tage (circa sechs Monate) zurückliegt, vorweisen.

Die genauen, detaillierten Definitionen über den Geimpft- und/oder Genesen-Status finden sich hier.

Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis bzw. den Genesenenzertifikaten finden sich hier.

Wir weisen darauf hin, dass wir den jeweiligen Status zu Beginn eines jeden Termins kontrollieren müssen. Sollte kein ausreichender Nachweis erbracht werden können, kann der Termin nicht durchgeführt werden und gilt seitens des Kundens als storniert. Es gelten dann unsere Stornierungsbedingungen (siehe AGB §6 Stornierung).

HYCYS-Coaches und BikeFitter mit 2G-Status und regelmäßigen Tests

Im Sinne der Transparenz und vor allem um unseren Sportlerinnen und Sportlern eine gewisse erhöhte Sicherheit zu geben, dürfen wir sagen, dass all unsere Mitarbeiter:innen einen vollständigen Impfstatus haben, nach und nach eine Booster-Impfung erhalten und zudem zusätzliche, regelmäßige Schnell- und Selbsttests durchführen.

COVID 19 ist ein Arschloch

Das könnte dich auch interessieren

Optimale Planung eines Trainingslagers im Radsport und Triathlon

Junkmiles #45 | Ein Trainingslager richtig planen

Mallorca, Kanaren oder Sauerland? Bereits Anfang des Jahres oder doch kurz vor dem Hauptwettkampf? Wir helfen bei der Beantwortung der Fragen!
Exklusiver Rabatt Power & Pace

Gutschein für unsere BikeFittings mit 20 % Rabatt

Bist du auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für dich oder deine Trainingskollegen? Dann haben wir ein exklusives Angebot für dich!
Training im Radsport und Triathlon

Was ist eigentlich dieses Training?

Training im Radsport oder Triathlon ist eine strukturierte Art der körperlichen Be- und Entlastung, die den Athleten zum Wettkampf in Höchstform bringen soll.